in Bitcoin

Blockchain bringt 2 chinesische Giganten zusammen

Cosco und Alibaba: Blockchain bringt 2 chinesische Giganten zusammen

Cosco und Alibaba, die beiden chinesischen Firmen, werden nun gemeinsam einen Blockkettenpakt unterzeichnen, um die Verfolgung der Fracht und der Lieferketten auf See zu rationalisieren, berichtete das Wall Street Journal am 9. Juli.

Die China Ocean Shipping Company (COSCO) ist ein staatlich unterstütztes Schifffahrts- und Logistikunternehmen, das eine gigantische Flottengröße von 1.330 Schiffen mit einer Frachtkapazität von 106 Millionen Tonnen betreibt. Sie ist heute einer der größten Schiffseigner der Welt. Alibaba hingegen ist eines der blockkettenfreundlichsten Unternehmen bei Bitcoin Trader, das derzeit existiert.
Cosco und Alibaba führen die Digitalisierung der Schifffahrt in China an

Angesichts der Größe und des Umfangs dieser beiden Firmen ist die Allianz von Cosco und Alibaba einzigartig und bringt die Blockadeadaption in den Mainstream auf eine neue Ebene. Der staatliche chinesische Schifffahrtsgigant kündigte an, dass er sich mit der Tochtergesellschaft der Alibaba Group Holding, der Ant Financial Group, zusammengetan hat, um den Test der Ant Blockchain zur Verfolgung der Schiffsfracht und zum Informationsaustausch zwischen den Beteiligten zu steuern.

Digitaler Yuan soll von Chinas Uber getestet werden, Didi

Die strategische Zusammenarbeit zwischen Cosco und Alibaba bringt eine Reihe von Vereinbarungen zwischen den beiden Unternehmen mit sich, die darauf abzielen, mehrere Interessengruppen, wie Schiffsbetreiber, Zollbeamte und Logistiklieferanten, durch die Blockkettentechnologie miteinander zu verbinden. Mit ihrer Fähigkeit, vertrauenswürdige und zuverlässige Datenbücher zu speichern und gemeinsam zu nutzen, stellt blockchain sicher, dass der Informationsaustauschprozess frei von Manipulationen oder Hacks ist.

Blockchain für Einfachheit und Effizienz

Die Technologie verspricht auch eine drastische Senkung der Kosten im Zusammenhang mit der Verwaltung von Gütern und Hafenbetrieben bei gleichzeitiger Verkürzung der Bearbeitungszeit von Hafendokumenten. Letztendlich wird Blockchain den Prozess des Gütertransfers von einem Ort zu einem anderen durch Echtzeit-Datenaustausch beschleunigen und so Inkonsistenzen schnell und effizient angehen.

Der Vorstandsvorsitzende der Ant Financial Group, Eric Jing, sagte in der Ankündigung, das Unternehmen freue sich, eine bedeutende Rolle bei der digitalen Transformation der Schifffahrts- und Logistikindustrie des Landes zu spielen. Die gemeinsamen Beiträge von Cosco und Alibaba werden den Warenhandel zu einer leichten und unkomplizierten Aufgabe machen, bekräftigte er.

Eine ähnliche Zusammenarbeit hatte bereits 2016 Gestalt angenommen, als der dänische Containerschifffahrtsgigant A.P. Moller Maersk eine Partnerschaft mit IBM zur gemeinsamen Entwicklung einer gemeinsamen Blockkettenplattform namens TradeLens einging. Seit ihrem Start erlebte die Plattform wie Bitcoin Trader einen massiven Erfolg und die Beteiligung von großen Schifffahrtsunternehmen wie Mediterranean Shipping Co, CMA CGM SA, Standard Chartered und Indiens Adani Ports and Special Economic Zone Limited.