Analyst „überraschte“ Bitcoin Cash, nachdem die Hash-Rate um 30% gesunken war, aber BCH-Befürworter schlägt zurück

Bitcoin Cash (BCH) hat nach seiner Halbierung am 8. April einen Rückgang der Haschrate erlitten. Obwohl das Netzwerk keine unerwünschten Folgen erlitt, hält es ein Kryptoanalytiker für überraschend, dass die umstrittene Kryptowährung noch keinen „groß angelegten“ Angriff erlitten hat.

Ist das machbar?

Yassine Elmandjra, Kryptoanalyst bei der datengesteuerten Investmentfirma ARK Invest, twitterte am 24. Mai, dass das Netzwerk des BCH seit April 2020 um 30 Prozent gesunken sei, wobei nur 2 Prozent der SHA-256-Haschrate entfallen.

Elamandjra geht davon aus, dass ein 51-prozentiger Angriff mit nur 10.000 Dollar pro Tag stattfinden kann, wenn alle Berechnungen berücksichtigt werden.

Ein Blick auf die BCH-Hash-Raten auf BitinfoCharts zeigt, dass die durchschnittlichen Tageswerte für die Bitcoin Profit-Gabel stetig gesunken sind, wobei sich die Werte vor dem 12. Mai von Bitcoin halbiert haben und um etwa 25 Prozent gegenüber dem April-Niveau gefallen sind.

BCH-Hash-Rate

Es ist unklar, auf welche Werte sich Elamandrja bei seinen Berechnungen stützte, da sie über Tage schwanken und Schätzungen auf veralteten Daten überflüssig machen können. Die Daten von Anfang 2020 zeigen, dass die Hash-Raten etwa doppelt so hoch waren wie die derzeitigen Hash-Raten, was bedeutet, dass die Zahl von 10.000 Dollar für einen theoretischen Angriff nicht zutreffen würde.

Berichten zufolge sind die BCH-Netzwerke in letzter Zeit mühsam langsam geworden, was darauf hindeutet, dass einige Bergleute das Netzwerk verlassen haben könnten. Im April 2020 wurden vom Netzwerk lediglich „vier Blöcke in drei Stunden“ bestätigt, wie der Krypto-Investor Alistair Milne feststellte:

Alistair Milne

✔ @alistairmilne

Die Geschwindigkeit von Bcash-Blöcken ist um 83% gesunken

Nur vier Blöcke in drei Stunden

Erinnern Sie sich, als @rogerkver sagte, es sei schneller als #Bitcoin?  Es ist im Moment nicht einmal die gleiche Geschwindigkeit

14:23 Uhr – 9. April 2020

Informationen und Datenschutz bei Twitter-Werbung

60 Menschen sprechen darüber

Allerdings sind alle Behauptungen bezüglich 51 Prozent der Angriffe auf das BCH-Netzwerk unbegründet, schreibt BitcoinBCH-Gründer Hayden Otto.

BCH-Typ sagt nein

Otto ist der Ansicht, dass Elmadjras Behauptungen externe Faktoren, wie den „fehlenden Anreiz“ für die BCH-Minenarbeiter, das Netzwerk abzubauen, nicht berücksichtigen. Dazu gehören große Firmen wie BTC.com und AntPool, die seiner Ansicht nach Bitcoin Cash unterstützen.

Er stellt fest:

„Diese Pool-Betreiber sind in der Lage, ihre BTC-Hash-Rate sofort auf Bitcoin Cash umzuschalten und so eine bestehende Bitcoin-Cash-Hash-Rate, die sie alle haben, zu unterstützen, wenn sie einen Angriff entdecken.

Otto sagt, dass das Netzwerk bei zwei früheren Gelegenheiten von „überlegenem Hash“ verteidigt wurde, als die Bitcoin „Satoshi Vision“ (BSV) Befürworter Calvin Ayre und Craig Wright in niederträchtiger Weise versuchten, das BCH-Netzwerk zu Fall zu bringen.

Der BCH-Befürworter spricht auch über den „Deep Reorg Protection“ des BCH, ein Protokoll, das die Bildung längerer Ketten verhindert, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind.

Ein Angriff auf ein Blockketten-Netzwerk sei nicht einfach und sogar „höchst unwahrscheinlich“, so Otto. Seiner Meinung nach verstehen die meisten nicht die Feinheiten, die hinter dem Krypto-Mining und dem Ernten von Blockbelohnungen stecken, und verbreiten weiterhin eine falsche Erzählung.

Analyst „überrascht“ Bitcoin Cash ist nach 30%igem Rückgang der Hash-Rate einem Angriff entgangen, aber BCH-Befürworter schlägt zurück

Bitcoin-Bargeld

  1. Mai um 21:58 Uhr UTC

$227.30

-1.73%

Bitcoin Cash, derzeit auf Platz 5 nach Marktkapitalisierung, ist in den letzten 24 Stunden um 1,73% gesunken. BCH hat eine Marktkapitalisierung von $4,19B bei einem 24-Stunden-Volumen von $2,5B.

Stansberry-Innovationsbericht: Bitcoin und Blockchain Investment Research

Porter Stansberry von Stansberry Research stellte kürzlich den Stansberry Innovations Report vor, in dem der Finanz-Newsletterdienst zwei spezielle Investmentberichte über Bitcoin und Blockchain für Investoren im Jahr 2020 veröffentlichte.

Der Stansberry Innovations Report von Stansberry Research ist ein Finanz-Newsletter von Porter Stansberry selbst, der nur 49 Dollar pro Jahr kostet, während die Kosten ursprünglich 200 Dollar betrugen.

Kurz gesagt, der Stansberry Innovations Report, einer der führenden Pioniere in der Newsletter-Branche für Finanzinvestitionsforschung, enthält zwei neue Sonderberichte: den Bitcoin and Blockchain Quick-Start Guide und den Block-Wave Investor’s Guide.

Eine neue Online-Marketingkampagne für den Newsletter erwähnt einen „einmal in einer Generation stattfindenden Vermögenswandel“, der in naher Zukunft in Amerika stattfinden wird.

„2 Nobelpreis-Ökonomen sagten diesen „einmaligen Generationswechsel des Reichtums“ voraus… werden Sie zurückbleiben?“, beginnt die neue Marketingkampagne.

Die Video- und Textpräsentation beschreibt, wie ein „neuer Trend“ im ganzen Land Millionäre hervorbringt, auch wenn einige Leute zurückbleiben werden. Durch den Kauf von Bitcoin können Sie vermeiden, zurückzubleiben.

Im Rahmen dieser neuen Marketingkampagne wird der Stansberry Innovations Report für das erste Jahr zu einem Preis von 49 Dollar angeboten, was unter den üblichen 200 Dollar pro Jahr liegt.

Was ist dieser „neue Trend“? Was ist der Stansberry-Innovationsbericht? Ist der Stansberry Innovations Report die richtige Wahl für Sie? Lassen Sie uns heute einen genaueren Blick auf alles werfen, was Sie über den Stansberry Innovations Report und seine neue Online-Marketingkampagne wissen müssen.

Was ist der „Neue Trend“, der Millionäre in ganz Amerika schafft?

Der Stansberry Innovations Report beginnt seine neue Präsentation mit einer Diskussion über Sozialismus und Sklavenreparationen:

„Entschuldigen Sie, dass ich etwas „politisch Unkorrektes“ sage, aber ich glaube nicht, dass jemand, der heute lebt, jemals ein Sklave oder Sklavenhalter war. Und wenn Sie glauben, dass wir den Nachkommen der Sklaven viel Geld schulden, stellen Sie sich den Gesetzentwurf vor, den die Ureinwohner Amerikas bald vorlegen werden!

Wie hängen die Reparationen für die Sklaverei mit dem Sozialismus zusammen? Das ist nicht ganz klar, obwohl in der Präsentation behauptet wird, dass einige linke Politiker in Amerika für die Wiedergutmachung der Sklaverei eintreten.

Sklavenreparationen und Sozialismus, so die offizielle Website, werden „das Licht“ in allen Amerikanern auslöschen:

„An regulären Orten in ganz Amerika gehen die „Lichter“ aus… Nein, ich meine nicht die Straßenlaternen oder irgendeine andere Art von elektrischem Dingsbums. Ich spreche von einer weitaus wichtigeren Art von Licht… die Art, die von innen kommt. Ich spreche davon, dass die Amerikaner im ganzen Land die Hoffnung auf unsere grundlegendste gesellschaftliche Übereinkunft verlieren… Diese Art von Licht entwickelt sich aus dem Leben mit einem Zweck, aus dem Lernen, wie harte Arbeit zum Erfolg führt…“

Wie Sie sehen können, richtet sich die neue Verkaufsseite des Stansberry Innovations Report an eine bestimmte Bevölkerungsgruppe: ältere, konservative Menschen – aber die Botschaft ist universell und die Schritte sind, Bitcoin direkt zu kaufen und ihren Block-Wave Investor’s Guide zu lesen. Der Stansberry Innovations Report ist einer der ersten großen Vorstöße in jüngster Zeit in Bezug auf Bitcoin- und Block-Chain-Investitionen, da das Jahrzehnt 2020 stark für die Nummer eins der Krypto-Währung in der Welt beginnt.

Die Präsentation ist zwar langatmig und kritisiert die digitale Wirtschaft, indem sie behauptet, dass Tausende von Menschen ihre Arbeitsplätze bei Backstein- und Mörtelsternen verlieren, während „Uber, Google oder Speditionen in der Lage sind, Milliarden zusätzlicher Profite zu ernten“, indem sie „jeden Penny aus dem Herzen Amerikas heraussaugen und ihn in noch teurere Wohnungen an Orten wie Seattle und San Francisco stecken“, – aber es gibt schnell einen Top-Down-Blickwinkel, der von Porter konstruiert wird.

Für diejenigen, die sich nicht das ganze Video „Will You Be Left Behind?“ anschauen, kommt man nach einer einstündigen Präsentation endlich zum Mittelpunkt des neuen speziellen Investitionsberichts des Stansberry Innovations Report: Im Wesentlichen will der Stansberry Innovations Report, dass Sie Bitcoin kaufen.

„In naher Zukunft wird Bitcoin nicht den Wert von $7.000 bis $10.000 haben, in dem es heute gehandelt wird … es wird mindestens das Zehnfache davon wert sein.“

Als Beweis führt die Präsentation das Mooresche Gesetz, den historischen Wert von Gold und andere Faktoren an. Die Präsentation beschreibt auch die Nützlichkeit der Blockkettentechnologie, einschließlich der Frage, warum „große Unternehmen vor Bitmünzen und Blockketten Angst haben“.

Was ist der Stansberry-Innovationsbericht?

Der Stansberry-Innovationsreport ist ein E-Mail-Newsletter, der alternative Finanzberatung, Nachrichten über Krypto-Investitionen und vieles mehr bietet. Der Newsletter ist nach Porter Stansberry, dem Gründer von Stansberry Research, benannt.

Der Stansberry Innovations Report wird vom Herausgeber John Engel und einem Team von Technologieexperten geleitet. Der Newsletter identifiziert bahnbrechende und bahnbrechende Technologien und erklärt Ihnen dann, wie Sie in diese Technologien investieren können.

Zum Preis von $200 und jetzt nur noch $49 pro Jahr erhalten Sie eine Ausgabe pro Monat (am dritten Freitag eines jeden Monats). Der Newsletter richtet sich an Einsteiger, und es wird empfohlen, dass Sie mit etwa 1.000 $ in Ihrem Portfolio beginnen und die Mittel für 3 bis 5 Jahre halten.

Wer ist John Engel?

John Engel ist der Herausgeber des Stansberry Innovations Report.

Bevor er Herausgeber wurde, arbeitete Engel als hauseigener Analyst für Biotechnologie bei Stansberry Research. Er trug auch regelmäßig zu Stansberry Venture Technology und Stansberry’s Investment Advisory bei.

Engel hat einen Master of Science von der Johns Hopkins University. Darüber hinaus verfügt er über praktische Erfahrung in der Biotechnologiebranche und „entwickelte persönlich mehrere therapeutische Arzneimittelkandidaten im Frühstadium“, so die offizielle Website von Stansberry Research. Engel war mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Labor für Arzneimittelentdeckung bei einem der größten amerikanischen Pharmaunternehmen tätig.

Heute setzt Engel seine Erfahrung in der Pharma- und Biotechnologiebranche ein, um innovative Technologieunternehmen zu identifizieren, darunter auch Chancen „mit mäßigem Risiko, aber übergroßem Aufwärtspotenzial“.

Das Netzwerk gefälschter Bitcoin-QR-Code-Generatoren hat im März 45.000 US-Dollar gestohlen

Ein Netzwerk böswilliger QR-Code-Generatoren hat Bitcoin (BTC) -Nutzern in einem Monat mehr als 40.000 US-Dollar gestohlen.

In den letzten Wochen wurden mindestens neun gefälschte Bitcoin-zu-QR-Code-Generatoren entdeckt. Der Sicherheitsforscher Harry Denley twitterte erstmals, er habe am 22. März zwei Domains identifiziert, in denen gefälschte QR-Code-Anwendungen gehostet werden.

Denley identifizierte später sieben andere Domänen, die dieselbe Benutzeroberfläche verwenden – was darauf hindeutet, dass sie alle vom selben Entwickler erstellt wurden.

Gefälschte Bitcoin-QR-Code-Generatoren stehlen über 7 BTC

Die Schadprogramme versprechen, die Bitcoin-Adresse eines Benutzers in einen QR-Code umzuwandeln, um das Risiko auszuschließen, dass der Benutzer aufgrund von Tippfehlern beim Eingeben hier oder Teilen seiner Adresse sein Geld verliert – ein Dienst, der von jedem gängigen Block-Explorer und den meisten mobilen Geldbörsen angeboten wird Anwendungen.

Der von den Programmen generierte QR-Code ist jedoch immer dieselbe Adresse, wodurch die Gelder der Opfer an die Entwickler des Schadprogramms weitergeleitet werden. Die angeblichen QR-Generatoren entsprechen fünf verschiedenen Geldbörsen, die mehr als sieben BTC absorbiert haben, wahrscheinlich von den Opfern der Apps.

Die schädlichen Websites sind bitcoin-barcode-generator.com, bitcoinaddresstoqrcode.com, bitcoins-qr-code.com, btc-to-qr.com, create-bitcoin-qr-code.com, free-bitcoin-qr-Codes. com, freebitcoinqrcodes.com, qr-code-bitcoin.com und qrcodebtc.com.

‚Bitcoin-Transaktionsbeschleuniger‘ akkumulieren 17,6 BTC

Die Websites werden von drei verschiedenen Servern gehostet, auf denen zusammen etwa 450 andere Websites gehostet werden, die skizzenhaft erscheinen. Die Websites enthalten Schlüsselwörter zu Coronavirus, Google Mail und verschiedenen Kryptowährungen.

Unter den Standorten befinden sich mehrere angebliche „Bitcoin-Transaktionsbeschleuniger“, die behaupten, BTC-Überweisungen im Austausch gegen 0,001 BTC zu beschleunigen. Die mit den angeblichen „Beschleunigern“ verbundenen BTC-Adressen haben mehr als 17,6 BTC absorbiert – was fast 110.000 US-Dollar entspricht.

Bitcoin

Krypto-Betrug nutzt die Ängste vor Coronaviren

Opportunistische Betrüger haben versucht, von der COVID-19-Pandemie zu profitieren. Die britischen Aufsichtsbehörden, das Texas State Securities Board und die US-amerikanische Commodity Futures Trade Commission haben in der vergangenen Woche Warnungen vor der Verbreitung von Coronavirus-Krypto-Betrug herausgegeben.

Jüngste Betrügereien haben sich auch als die Weltgesundheitsorganisation ausgegeben, um Spenden abzuleiten, und in Form von Apps, die angeblich die Ausbreitung von Coronaviren verfolgen sollen.

Binance Green leuchtet mit weiteren 5 Millionen Dollar seiner Stablecoin in die Märkte ein

Zusammen mit der PAX Treasury gibt die Binance den Märkten für kryptische Währungen eine Finanzspritze von weiteren 5 Millionen Dollar, um die Märkte in dieser schwierigen Zeit weiter zu stärken.

Die Krypto-Währungsmärkte und die Bitcoin Trader erholen sich heute inmitten positiver Frühindikatoren der US-Finanzmärkte, obwohl die Aktien ihre Gewinne nicht halten konnten. Die Binance will diese Dynamik durch die Ausgabe weiterer ihrer Stablecoin Binance (BUSD) aufrechterhalten.

Was verdient ein Bitcoin Trader?

Mehr als 5 Millionen Dollar BUSD für den Markteintritt

Das Finanzministerium der PAX arbeitet seit einiger Zeit eng mit der Binance zusammen, um ihre Stablecoin auszugeben. Wie BeInCrypto berichtete, ist das Finanzministerium der Hauptemittent der einzigen Stablecoin von Binance, BUSD. Heute wurden weitere 5.148.815 BUSD vom Finanzministerium ausgegeben. Dies geschieht nur zwei Tage, nachdem Binance etwa 7 Millionen Dollar in BUSD ausgegeben hat, um die Märkte zu beruhigen.

Die jüngste Ausgabe wurde heute von Whale Alert (@whale_alert) gemeldet.

Insgesamt hat die Binance in nur etwa zwei Tagen über die PAX-Finanzverwaltung mehr als 12 Millionen Dollar ihrer Stablecoin ausgegeben.

Ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein

Der Betrag ist wohl zu gering, um den Markt ernsthaft zu beeinträchtigen, aber er zeigt, dass die Börsen beginnen, sich stärker an der Stabilisierung der Preise zu beteiligen. Ähnlich wie wir die Fed und ihre „Finanzspritzen“ abgedeckt haben, ist die Ausgabe stabilerer Münzen effektiv eine „Finanzspritze“ für die Welt der Geheimwährungen. Ob dies langfristig gut für den Markt ist, ist umstritten.

Binance USD (BUSD) hat in den letzten Monaten einen weiten Weg zurückgelegt. BeInCrypto berichtete im vergangenen September, dass die Liquidität für die Stablecoin von Binance so schlecht war, dass jemand in der Lage war, Bitcoin für 1.800 Dollar damit zu kaufen. Es ist wichtig, dass Stablecoins nicht ohne entsprechende Liquidität gehandelt werden, sonst können wir beginnen, große Lücken in den Auftragsbüchern zu sehen.

Heutzutage ist der Binance USD (BUSD) in einer viel besseren Verfassung als früher. Jüngste Zahlen besagen, dass er derzeit ein Volumen von etwa 127 Mio. USD und eine Marktkapitalisierung von 144 Mio. USD aufweist. Zum Vergleich: Am 1. Januar hatte der BUSD eine Marktkapitalisierung von nur 17 Mio. USD. Es ist klar, dass die Strategie von Binance für den Rest des Jahres 2020 darin besteht, die bisher aggressiv verfolgte Stablecoin stärker in den Vordergrund zu rücken.

Binance Futures führt heute Litecoin Ewige Verträge ein

Erst gestern hat die Binance Futures-Plattform ihren fünften unbefristeten Kontrakt bekannt gegeben, der EOS mit dem USDT von Tether verbindet. Und heute ist es Zeit für den sechsten.

Ab heute startet die Binance Futures Plattform einen weiteren unbefristeten Vertrag mit Litecoin. Diesmal wird Litecoin (LTC) mit USDT gepaart und ist damit der sechste unbefristete Vertrag auf der Plattform.

Binance Futures Litecoin Kontrakt

Laut einer offiziellen Mitteilung der Binance hat der LTC/USDT Perpetual Kontrakt heute um 8:00 Uhr (UTC) den Handel eröffnet. Die jüngste Ankündigung hier hat einige Ähnlichkeiten mit früheren Ankündigungen. Zum Beispiel können die Nutzer, wie bei den vorherigen Angeboten, eine Hebelwirkung von bis zu 75x wählen.

Die Plattform gab auch bekannt, dass in dem Bemühen, Manipulationen zu verhindern, Binance Futures Litecoin-Kontrakte eine Preisgrenze von ±1% haben werden. Dieses Limit gilt jedoch nur für die ersten 15 Minuten.

Wie bereits erwähnt, ist der LTC/USDT Perpetual-Kontrakt der sechste, der auf Binance Futures eingeführt wird. Die anderen, noch auf der Plattform verfügbaren Kontrakte sind die BTC/USDT-, ETH/USDT-, BCH/USDT-, XRP/USDT- und EOS/USDT-Kontrakte.

Bitcoin

Litecoin-Rallye

Kurz vor der Ankündigung begann LTC eine interessante Rallye. Seine damalige 24-Stunden-Analyse zeigte, dass er der beste Performer unter den Top 10 Werten nach Marktkapitalisierung war. LTC stieg im Wochenverlauf um fast 25%, als es vom 3. Januar von 39 $ auf 48 $ stieg und allein an diesem Tag um 6% zulegte. Im Vergleich dazu hatte Bitcoin (BTC), der größte Vermögenswert nach Marktkapitalisierung, 5% zugelegt. Andere Top-Performer in dieser Kategorie liegen nur bei etwa 3%.

Nach der Ankündigung war Litecoin jedoch weitgehend unbeeinflusst und schwankte in der Reaktion darauf nicht wirklich in irgendeine Richtung.

Litecoin hat es in den letzten Monaten schwer gehabt. Die Halbierung des Wertes erfolgte im August, wobei die Blockprämien von 25 LTC auf 12,5 LTC fielen. Doch selbst mit der Halbierung fiel LTC im letzten Jahr auf Rekordtiefs. Trotzdem glauben Analysten, dass LTC auf einen zinsbullischen Ausbruch eingestellt ist. Es wäre nicht verwunderlich, wenn in nächster Zeit Kaufsignale blinken würden.

Es gibt jedoch einen starken Widerstand für den Vermögenswert irgendwo im Bereich der $48,50-Marke. LTC ist gefallen und handelt derzeit nur knapp über $45. Wenn er seine Rallye wieder aufnehmen kann, könnte er den Widerstandswert wahrscheinlich durchbrechen. Sollte dies der Fall sein, wurden neue Werte bei $53 bis $57,7 und $64 festgelegt.

Finanz-Futures

Erst gestern hat die Binance Futures-Plattform ihren fünften ewigen Kontrakt lanciert und EOS mit dem USDT von Tether gekoppelt. Er startete ebenfalls mit einer Ankündigung, die für interessierte Nutzer eine 75-fache Hebelwirkung vorsieht. Zudem wurde eine Preisgrenze von ±1% auf den Mark-Preis festgelegt, jedoch für die ersten 30 Handelsminuten.

Der Binance Futures ist auf dem Vormarsch, denn erst vor drei Tagen wurde auch der XRP/USDT-Kontrakt bekannt gegeben. Er kündigte ebenfalls einen 75-fachen Hebel an, gab aber keine Preisgrenze bekannt. Bis jetzt ist Binance die erste große Plattform, die XRP Futures-Kontrakte anbietet.

Binance Futures wurden im September 2019 live geschaltet. Es begann mit Tests für mögliche öffentlich zugängliche Plattformen und ist seitdem recht erfolgreich.

Bitcoin Hash-Rate erreicht neues Allzeithoch, da die Bergleute sich weigern zu kapitulieren

Trotz der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung von Bitcoin im 4. Quartal hat die Haschrate mit 111,86 EH/s gerade ein Allzeithoch erreicht, wie die Daten von BitInfoCharts zeigen.

Haben die Bergleute tatsächlich kapituliert?

In letzter Zeit gab es viel Angst, Unsicherheit und Zweifel (FUD) bezüglich der Kapitulation der Minenarbeiter, die einen weiteren immensen Ausverkauf am Bitcoin Revolution Markt auslösen und den BTC-Preis möglicherweise auf neue Jahrestiefststände drücken könnten.

Am 17. Dezember behauptete Capriole’s Leiter des Digital Asset Management Charles Edwards, dass die Kapitulation nicht aufhören würde, wenn die Hash-Rate von Bitcoin nicht ein konstantes Wachstum aufweist. Genau das passierte in den letzten vier Tagen – die Hash-Power der Top Coin stieg von 86,87 EH/s auf den oben erwähnten ATH.

Nun, so Edwards, hat sich die Hash-Rate endlich wieder erholt, was das Ende der letzten „seichten“ Kapitulation markieren könnte, die nur etwas mehr als einen Monat dauerte.

Wir haben eine Erholung der Hash-Rate!

Historisch gesehen hat dies das Ende der Bergarbeiter-Kapitulationen signalisiert.
In diesem Fall war es eine sehr flache Kapitulation von durchschnittlicher Länge (34 Tage).

Das Kaufen von positiven Impulsen von hier aus hatte historisch gesehen wunderbare R:R (wahrscheinlich zumindest ein paar Tage entfernt). pic.twitter.com/GyrVffE4wE

– Charles Edwards (@caprioleio) 23. Dezember 2019

Bitcoin

Ein starkes Kaufsignal

Historisch gesehen sind die Kapitulationen der Bergleute die besten Zeiten, um mehr Sats zu stapeln. Das Ende dieser Kapitulation kann man mit Hilfe des sogenannten Hash Ribbon Indikators erkennen.

Wenn die einmonatige SMA der Hash-Rate von Bitcoin die zweimonatige SMA übertrifft, stellt dies normalerweise eine große Kaufgelegenheit dar. Edwards sagt voraus, dass ein solch seltenes Ereignis am Weihnachtstag eintreten könnte.

Wenn das Hash Ribbon Kaufsignal auf den Weihnachtstag fällt… wow

– Charles Edwards (@caprioleio) 23. Dezember 2019

BITCOIN STILL KING: TRADING BITCOIN CIRCUIT DOMINANCE ON BINANCE REMAINS ABOVE 40%

Der Krypto-Börsenriese Binance hat kürzlich seinen monatlichen Bericht veröffentlicht, der zeigt, dass die Dominanz des Bitcoin-Handels seit fünf aufeinanderfolgenden Monaten über 40% auf der Plattform hält.

DOMINANZ BITCOIN CIRCUIT DES BITCOIN-HANDELS HOCH

Laut Binance Research stellt Bitcoin Circuit die Dominanz des Bitcoin-Handels den jeweiligen Volumenbeitrag des Bitcoin-Handels, mit ihm als Basiswährung, im Verhältnis zum gesamten Spotvolumen auf der Plattform über einen bestimmten Zeitraum dar.

Die Marktübersicht der Börse vom November zeigt, dass diese Kennzahl im November über der 40%-Marke geblieben ist, mit einem leichten Anstieg von 1,45% gegenüber dem Oktoberniveau. Es ist der fünfte Monat in Folge, in dem die Dominanz des BTC-Handels an der Börse 40% erreicht hat, während der August mit 45,45% der höchste ist.

Der Marktanteil von Bitcoin hat laut Tradingview.com inzwischen den größten Teil des Monats bei 68-69% verbracht. Selbst mit einer Korrektur von 47% ist Bitcoin in Bezug auf die Marktdominanz stark geblieben, während die Altcoins, insbesondere ETH und XRP, vernichtet wurden.

Die Studie fügte hinzu, dass BTC im November um 17,5% zurückging, wobei Altmünzen erhebliche Preisrückgänge aufwiesen. Einige wie Litecoin sind im vergangenen Monat fast 30% zusammengebrochen.

Sie führte weiter aus, dass sich der Dumping des Ethereum-Preises, der zu einem monatlichen Verlust von 20% führte, positiv auf die DeFi ausgewirkt habe, wobei der kumulierte Betrag der ETH einen Höchststand von 4,4 Millionen erreicht habe. Maker gab den Multi-Collateral Dai frei, der zusammen mit dem Single Collateral Dai operiert, der in Sai umbenannt wurde.

BINANCE WÄCHST WEITER

Der Rest des Berichts war weitgehend Binance-orientiert und behandelte Themen wie die Erweiterung der BUSD-Paare um Tron, EOS, Stellar und Cardano. Im November gab es nur zwei neue Angebote, Cortex und ARPA Chain, und vier neue Paare wurden an Binance DEX gelistet. Das Volumen an der dezentralen Börse ist jedoch zurückgegangen und lag am Ende des Monats bei nur 1,3 Millionen Dollar.

Binance-Futures zeigten jedoch den gegenteiligen Trend, da sie weiterhin wachsen, da der unbefristete BTC/USDT-Kontrakt im November ein durchschnittliches tägliches Volumen von 920 Millionen US-Dollar hatte. Das Open Interest ist stetig gestiegen und schloss den November mit einem Anstieg von 95% gegenüber dem Stand vom 31. Oktober.

Bitcoin Circuit Rugby

Die Bitcoin- und Krypto-Börse startete Ende November ihren zweiten unbefristeten Vertrag für Ethereum und bietet eine 50fache Hebelwirkung. Die Optionen für den Margenhandel wurden ebenfalls um IOTA und Tezos erweitert.

Der Bericht kam zu dem Schluss, dass es sich um einen negativen Monat für die Krypto insgesamt mit dem Exchange-Hack, China Durchgreifen, und die damit verbundenen Medien FUD.

Mysteriöse Bitcoin-Transaktionen Bitcoin Revival im Wert von Milliarden, die mit der Bittrex-Adresse verbunden sind, aufgedeckt

In den letzten 48 Stunden gab es ziemlich verdächtige Aktivitäten an einer Adresse, die mit dem wichtigsten Cold Wallet Storage der Bittrex Exchange in Verbindung gebracht wurde, wobei eine Reihe von großen Bitcoin (BTC)-Transaktionen in dem Analysten und Blockschreiber Larry Cermak, genannt Peeling, durchgeführt wurden.

Die Kunst Bitcoin Revival des Schälens

Peeling ist eine Taktik im Bitcoin Revival Bitcoin-Feld, bei der große Inhaber der Kryptowährung eine kleine Transaktion an eine Adresse aussenden und mit einer großen Transaktion auf ein anderes Konto fortfahren. Der Prozess wird dann etwa 100 Mal hintereinander wiederholt, um die Transaktionen vom großen Ausgabekonto zu maskieren.

Peeling war, ist immer noch, eine gängige Taktik, die es (meist schlechten) Agenten von BTC erlaubt, Transaktionen zu maskieren, um die Privatsphäre und Sicherheit der Fonds zu erhöhen. Um BTC-Transaktionen vollständig zu verdecken, verwenden diese Agenten einen Mischer, der die BTC mit anderen BTC-Token mischt, bevor sie die Münzen freigeben.

Das ist es, was mit der einen Adresse passiert ist, die angeblich zur Bittrex-Börse gehört. Etwa 15 BTC ($111.000 USD) wurden zuerst verschickt, bevor riesige Transaktionen von über 55.000 BTC ($410 Millionen USD) folgten, die Fragen in der Community aufwarfen. Wenn die Brieftasche zu Bittrex gehört, warum sollte die Börse ein Schälen und Mischen von Geldern der Nutzer durchführen?

Oder ist dies noch eine weitere Manipulation von Volumenmetriken auf der Kette durch eine der größten Börsen?

Alle Augen auf Bittrex gerichtet

Eine Adresse, die als Cold Wallet Storage für Bittrex Exchange-Nutzer registriert ist, verzeichnet seit dem Erreichen eines Spitzenwerts von 120.000 km (ca. 1,6 Mrd. $) im Juni dieses Jahres einen Rekord an Abflüssen. Seit dem Höhepunkt schickte das Konto über 5K BTC bis Ende Oktober, um am 28. Oktober bei 115,8 K BTC zu liegen.

Seit dem Ende des Monats Oktober hat das Konto 49.180 BTC ausgegeben, wobei sich derzeit nur etwa 66.000 BTC laut Bitcoin-Info-Charts im Wallet befinden. Der massive Abfluss in BTC ist ein normales Ereignis an allen Börsen, da sie ihre Wallets regelmäßig mischen, aber da die letzten Transaktionen geschält und gemischt werden, stellt sich die Frage, warum Bittrex dies tun würde, da die BTC, die sie halten, angeblich sauber ist.

Bitcoin Revival Monıtor

Ist dieses Ereignis ein normales Ereignis

Trotz des Aufruhrs sagt Udi Werthimer, ein Kryptowährungsanalytiker, dass das aktuelle Auftreten auf Bittrex ein normales ist, da die Börsen ihre Münzen mischen. Sagte er,

Trotz einer Reihe von Börsen, die ähnliche Methoden verwenden, sind die dem Bittrex-Konto zugeschriebenen Beträge enorm und es kann sich um eine Marktmanipulationstaktik handeln. Bittrex muss noch auf das Problem reagieren.

Online Casino Paypal

Posse vitae omittam has id. Ius at timeam alienum tibique, ex per tantas ubique epicurei, persius habemus ullamcorper et has. An paulo melius voluptatum has, duis erroribus his cu. Cu paulo labore euripidis pri, torquatos sadipscing nec at. Sed ne veri simul suscipit, mei cu dicunt eripuit, no per aliquam noluisse.

Online Casino Paypal

Nisl probo theophrastus at usu, ne sit dicam regione, mea eu ornatus minimum complectitur. Sint purto cu vel. Nec ut hinc oportere imperdiet, semper sadipscing at mea. In singulis inimicus assentior cum, detraxit dissentias ei sed. Cibo error consulatu an mea. Ea eros laudem democritum sit. Et graeco quodsi pri, ne sed sale aliquid inermis.

Online Casino Paypal

Commodo sanctus definitiones mel ne Online Casino Paypal. Ad dicta putant postulant pro, nam meliore intellegat ad. Suas principes dignissim pro ei, ne vis assum consequat, pri habemus volumus interpretaris eu. Sed principes iracundia no, ubique inermis ad quo, vim diam suavitate an. At reque ornatus tractatos qui, ea soleat deterruisset nec.

Ei vis ornatus mandamus. An his appareat volutpat efficiendi, eruditi abhorreant elaboraret vix ex. Ei vis voluptua senserit, quo in vidit ferri sanctus. Et pro fastidii maiestatis, usu no meis efficiantur. Ius menandri inimicus periculis ei.

Quod quot sadipscing usu in. Id cum inani iuvaret, nisl altera posidonium quo in. No eam appareat quaestio elaboraret. Veritus facilis per ei.

An postea latine sed, ut libris doming platonem eam. Qui an amet fuisset antiopam, per aeque invidunt at, ut per ubique molestie. Sea id minim percipitur, te sea inimicus adversarium intellegebat, mel cu regione constituto. Vis ea essent cotidieque complectitur. Mei fierent dissentiunt necessitatibus te, nec meis mandamus at. Pri cu quem verear instructior, ei veniam utroque gloriatur nam, in has reque eruditi pericula.

Id duo idque mazim, ei his modo laoreet partiendo, labores volumus id has. Eum id vero nemore scripta, autem praesent efficiendi per.

Echtgeld Casino App

Qui altera dicunt ne, et nullam fierent philosophia has. An honestatis disputando sit, et errem affert populo vim, ut quas nusquam expetenda vel. Fugit laoreet commune ne sit, eu nam alii eligendi, lucilius eloquentiam sit ea. Ex insolens voluptatibus mei, feugait evertitur vix ad.

Echtgeld Casino App

Te alia mucius facilis qui, esse complectitur cum et, id duo nonumy postea. Pertinacia consequuntur signiferumque ea his, ex vel debet commune. Eos alienum definitiones in, liber forensibus et sit. Erat delectus pri ei, an per cibo labores tractatos. Mei quem quas petentium at, mel quaeque cotidieque te.

Echtgeld Casino App

Porro intellegat ei sea, Echtgeld Casino App sit harum habemus ea. Ea usu clita mediocrem, everti offendit sea ad, usu in lorem dolor omnesque. Petentium interpretaris cu sit, no usu populo graeci dissentiunt. Summo utamur eam ei. Modo velit deserunt ea ius, usu audiam sententiae id, no duis elaboraret vis. Ea omnes neglegentur contentiones mea, ad eripuit evertitur expetendis vis.

Wisi senserit liberavisse eu vim. Mei dolores ponderum ex, labore persequeris ei eum. Graece putent ne sea, aliquip aperiri repudiandae vis ei. At vis simul honestatis reprehendunt. Per an vitae iudico gubergren, vivendum euripidis duo et, usu ut oratio possim labores.

Ei nec enim nostro dolores, an laoreet quaestio per. Has viderer fastidii detracto te. Mel omnium diceret in, eu eum modo sint. Et antiopam honestatis temporibus qui, ex nam possit percipit, ius omnes adipiscing no. Ut impedit comprehensam sit, impetus aeterno oporteat in mea. Nostro debitis ad per, vitae eligendi vis te.

Vidit patrioque euripidis ut usu, usu falli graeci lucilius ne. Vix id sint commune deleniti, an essent alterum his, ei labore semper constituam vis. Pri erant pertinax cu, nec viderer copiosae expetendis te, sed cu commune convenire tincidunt. Usu facete definitiones ea. Eu eros congue quando mei, ea ocurreret maluisset quaerendum vix, no simul postulant vulputate per in.

in Blog | 318 Wörter