Nasdaq und Hashdex werden die erste Börse für Bitcoin-ETFs eröffnen

Nasdaq und der brasilianische Hashdex hatten vereinbart, Crypto-Asset-ETFs aufzulegen, die weltweit die ersten dieser Art sein werden. Der Hashdex Nasdaq Crypto Index hatte von Nasdaq die Genehmigung erhalten, auf seiner Plattform gehandelt zu werden. Die Händler haben die Möglichkeit, über drei Millionen Aktien zu handeln. Dieses neue Angebot wird an der Bermuda Stock Exchange, BSX, erhältlich sein.

Der Brasilianer Infomoney veröffentlichte die Nachricht am 22. September und schrieb, dass der Manager von Hashdex, Sampaio, die Erlaubnis erhalten habe, in Zusammenarbeit mit Nasdaq den auf Kryptowährungen basierenden ETF anzubieten. „Infomoney“ gab auch bekannt, dass der Handel mit Krypto-ETFs an der BSX in den nächsten Monaten beginnen könnte.

Nasdaq und Hashdex haben dieses neue Produkt entwickelt

Der Hashdex Nasdaq Crypto Index ETF wurde als Partnerschaft dieser beiden entwickelt und wird an der BSX notiert. Sie entschieden sich für diesen Austausch aufgrund günstiger Regelungen für die neuen Produkte.

Einige Details fehlen noch, aber es wird erwartet, dass die Krypto-ETFs bis Ende dieses Jahres handelsbereit sein werden. Der Bitcoin Billionaire wird dem Crypto Nasdaq Index ähneln, einer Zusammenarbeit zwischen Hashdex und dieser Börse. Weitere Details werden am Tag des Starts bekannt gegeben.

Diese Bemühungen haben eine lange Geschichte

Ähnliche Anstrengungen zur Einführung von Krypto-ETFs wurden seit langem unternommen. Vor einigen Jahren hat dies eine Gruppe von Führungskräften weltweit versucht, aber die Securities and Exchange Commission (SEC) hat kein Projekt genehmigt . Ein solches Beispiel war ein Versuch der Brüder Cameron und Tyler Winklevoss.

Außerdem lehnte die SEC die Annahme von Krypto-ETFs ab, die von Wilshire Phoenix und dem NYSE-Broker Arca angeboten wurden. Diese Ablehnung erfolgte im Jahr 2020, und die SEC war der Ansicht, dass sich die Märkte nicht in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium befinden oder nicht nachhaltig genug sind, um den Handel mit Krypto-ETFs zu ermöglichen.

Bermuda hat innovative Vorschriften

Die Insel hat freundliche Vorschriften, zu denen auch der Krypto-Asset-Markt gehört. Es ist ihnen irgendwie gelungen, den Einfluss der SEC zu vermeiden.

Marcelo Sampaio, CEO von Hashdex, sagte, dass die offizielle Präsenz von Nasdaq auf dem Markt für digitale Assets ein Beweis dafür ist, dass Krypto-Investitionen ein höheres Interesse und Vertrauen haben.

„Dieser Prozess sollte auch den Einstieg institutioneller Anleger in dieses Segment beschleunigen. Dieser Trend wird immer konkreter “, sagte Sampaio.

Related Posts

© All Right Reserved